Home Spa Time! balea Aquatuchmaske

Wer kaufsüchtig ist und sparen muss, der weiß wie man sich bei einem Ausflug in den dm fühlt. 

Zuerst denkt man sich...
"Nein, ich brauche NUR Wattepads und Abschminktücher."

Doch dann....
"Was ist das nur für eine schöne Verpackung?!"
"Dieser Duft!"
"Wie? Das ist nur eine Limited Edition?!"
"Ach, diese paar Cent für ein Duschgel. Ist ja quasi geschenkt!"
"Also, ich könnte ja mal etwas Neues ausprobieren."
"Oh, das ist ja sogar reduziert!"

Und schon ist das Körbchen voll. An der Kasse denkt man sich "Augen zu und Karte durch" und zuhause angekommen, weiß man eigentlich gar nicht mehr wohin damit.

Mir geht es (fast) jedes Mal so. Selten, dass ich mich unter Kontrolle habe. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt, einfach nur eine neue Gesichtsmaske mitzunehmen. Somit habe ich etwas "Neues" und mal wieder was zum Testen. So kam es auch zum Kauf dieser Maske, die ich heute prompt nachgekauft habe:



Der Preis lag bei 0,95€. Da kann man wirklich nicht meckern, auch wenn die Maske nur zur einmaligen Anwendung vorgesehen ist.

Das Tuch ist in reichlich Flüssigkeit getaucht, sodass es schön am Gesicht haften bleibt. Es ist auch nicht zu viel, sodass man bedenken haben muss, sich einzusauen ;-)

Ich weiß nicht wieso, aber ich bin total angetan von dieser Tuchmaske, obwohl ich das erste Mal so eine Maske benutzt habe. Man muss etwas "friemeln" bevor man die Maske auflegen kann. Ist alles kein Hexenwerk, habe da schon schwierigere Anwendungen von Masken gehabt. Die Haut sieht danach wirklich erfrischt und rosig aus. 

Den Rest habe ich wie auf der Packung empfohlen einmassiert und bin ins Bett gegangen. Heute morgen war das Gesicht noch immer schön weich und mit Feuchtigkeit versorgt. 

Wer zu trockener Haut neigt, dem kann ich die Maske wirklich empfehlen. Ich persönlich habe eher Mischhaut, die dank der Heizungsluft, im Moment doch schon durstiger als sonst ist. 

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen